Schlagwortarchiv für: Biotechnologie

Partikel-Design + Anlagenbau. Glatt @ Anuga FoodTec

Februrar 2024: Entdecken Sie mit Glatt das Zukunftspotenzial für Ihre Produktion bei der Trocknung von Flüssigkeiten zu Pulvern und Granulaten mit definierten Eigenschaften. Profitieren Sie von der einzigartigen Kombination aus Technologie-Know-how für das Schüttgut-Partikeldesign und Anlagenbau aus einer Hand. Besuchen Sie uns auf der Anuga FoodTec – Stand 10.1 G 060.

Glatt und IE Group erhalten Planungsauftrag für weltweit erste integrierte Präzisions- und Myzel-Fermentationsanlage zur Proteinherstellung

Die Anlage im industriellen Maßstab wird in strategisch günstiger Lage in der Schweiz errichtet und ist die erste Mehrprodukt-Fermentations-Plattform, die präzisionsfermentierte Verbindungen wie Proteine und Lipide sowie Biomasse aus Myzel im kommerziellen Maßstab herstellen kann. Glatt Ingenieurtechnik wurde mit der Planung der verfahrenstechnischen Anlagen inklusive Medienversorgung, Steuerung und Automatisierung der Prozesseinheiten sowie für die Sicherheitstechnik beauftragt.

NSTDA beauftragt Glatt für die Planung einer neuen GMP-Bioraffenerie in Thailand

Der Vertrag zwischen der NSTDA und Glatt Ingenieurtechnik umfasst das Konzept und das Basic Design der biotechnologischen Pilotanlage. Als Teil des BIOPOLIS-Komplexes soll die Anlage Technologie zur Verfügung zu stellen, die patentrechtlich frei verfügbar und weithin genutzt werden kann: von Unternehmen und Organisationen wie von lokalen und internationalen Universitäten. Die Anlage ermöglicht es, Prototypen zu validieren und zu skalieren sowie technische und wirtschaftliche Machbarkeitsstudien durchzuführen, bevor sie in eine eigene Produktionslinie investieren.

Glatt Ingenieurtechnik mit Planung für neuen BioCampus in Straubing beauftragt

Weimar, März 2022: Die Glatt Ingenieurtechnik GmbH aus Weimar wird im Auftrag der BioCampus Straubing GmbH das Basic Engineering der Prozesstechnik für die Mehrzweck-Demonstrationsanlage BioCampus MultiPilot (BMP) im Hafen Straubing-Sand übernehmen. Hier werden Kunden Verfahren und Prozesse der industriellen Biotechnologie bis zum vorindustriellen Maßstab weiterentwickeln, testen, skalieren und optimieren, deren Wirtschaftlichkeit validieren und Produktmuster fertigen.